Zurück

10 Alltägliche Tipps für Kontaktlinseneueinsteiger

Beitrag vom 27.08.2021

Wir alle möchten, dass Kontaktlinsentragen viel Spaß macht. Damit man das freie Sehen ohne Brille optimal genießen kann, gibt es einige Tipps, die wir an dieser Stelle mitgeben möchten:

1) Waschen Sie sich immer die Hände, bevor Sie die Kontaktlinsen auf- oder absetzen
2) Überprüfen Sie Ihre Kontaktlinsen darauf, dass Sie nicht umgestülpt, angekratzt oder angerissen sind, bevor Sie diese aufsetzen.
3) Beginnen Sie immer mit dem gleichen Auge, wenn Sie die Linsen auf- oder absetzen
4) Benutzen Sie Linsenbehälter, die eindeutig mit "R" und "L" markiert sind, um diese nicht zu verwechseln
5) Benutzen Sie immer die vom Kontaktlinsenspezialisten empfohlene Reinigung/Aufbewahrungsflüssigkeit zum reinigen und aufbewahren und nutzen Sie niemals Wasser
6) Vergessen Sie nicht, Ihre Linsen vor dem Aufsetzen einmal abzuspülen.
7) Man sollte niemals mit Kontaktlinsen schlafen. Sollte es möglich sein, wird Sie Ihr Kontaktlinsenspezialist darauf hinweisen
8) Benutzen SIe Ihre Linsen niemals länger als Ihr Kontaktlinsenspezialist es empfohlen hat.
9) Ignonieren Sie keinen Diskomfort. Setzen SIe Ihre Linse ab, suchen Sie nach Defekten und spülen Sie die Linsen nochmals ab, bevor Sie diese wieder aufsetzen. Sollten Sie sich noch immer nicht richtig anfühlen, sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsenspezialisten
10) Haben Sie immer eine Ersatzbrille zur Hand. Ihre Augen werden sich auch einmal über eine Linsenpause freuen.

Wir wünschen viel Spaß beim Kontaktlinsentragen